Navigation
Privates Liebfrauengymnasium Büren

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

17.07.2017

spätestens wenn die Abiturientinnen und Abiturienten feierlich aus der Schule verabschiedet werden und die neuen „Fünfer“ sozusagen als „Ablösung“ ihr Kennenlern-Treffen haben, wird allen klar, dass das Schuljahr auf seine „Zielgerade“ einbiegt. Beides hat in den letzten Tagen stattgefunden und auch die weiteren Veranstaltungen am Schuljahresende wie der Musikalische Abend oder Theateraufführungen sind weitere Höhepunkte des Schuljahres und verstärken noch diesen Eindruck. Besondere Veranstaltungen, von denen man noch viele weitere nennen könnte, bereichern sicherlich das Schulleben, doch erfolgt ein großer Teil der für die Schule notwendigen Arbeit weniger öffentlichkeitswirksam, seien es der Unterricht, die Korrekturen, Klassenfahrten, Konferenzen oder Gespräche mit Schülern und Eltern. Deshalb gilt mein Dank allen Kolleginnen und Kollegen und allen anderen Angestellten der Schule für die ganze Vielfalt der im vergangenen Jahr geleisteten Arbeit. Dankeschön sage ich auch allen Schülerinnen, Schülern und Eltern, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagiert und unser Schulleben bereichert haben und ich gratuliere allen Schülerinnen und Schülern für die im vergangenen Schuljahr erbrachten Leistungen.

Neben anderen regelmäßig anfallenden Arbeiten und der Erstellung der neuen Homepage war das vergangene Jahr ganz besonders durch die Umbaumaßnahmen im sog. „Zwischenbau“ der Schule geprägt. Diese sind jetzt weitgehend abgeschlossen und wenn die bestellten Möbel angekommen sind und wir die notwendigen baurechtlichen Abnahmen haben, werden wir die neuen Bereiche zum Schuljahresbeginn in Nutzung nehmen können und sobald wie möglich auch die offizielle Einweihung feiern. Zusätzlich zu diesen Abschlussarbeiten wird es aber in den Ferien weitere große Maßnahmen geben, von denen ich hier nur die Erneuerung der Elektrizitätsversorgung im Altbau und die komplette Erneuerung eines der beiden Biologieräume nach dem Muster des neuen Physik- und des neuen Chemieraumes nennen möchte.

In der letzten Ferienwoche findet dann in der Schule wie angekündigt „english in action“ statt und hinweisen möchte ich schon jetzt auf den Informationsabend von Herrn Höffmann am 07.09.2017 zur Toskana-Fahrt der Schule vom 13.10.-20.10.2018. Doch bevor wir dann neue Dinge angehen, wünsche ich Ihnen allen schöne und erholsame Ferien.

Reinhard Herbst