Navigation
Privates Liebfrauengymnasium Büren

Die Nikolausaktion am LFG

13.12.2018

Schokolade und Grüße für die Liebsten – alle Jahre wieder!

Wie auch in den letzten Jahren veranstaltete die Schülervertretung am LFG in diesem Jahr wieder die Nikolausaktion. Bereits in der Woche vor dem Nikolaus-Tag konnten die Schülerinnen und Schüler kostenlos selbst gestaltete Karten abgeben und dazu Fairtraid-Schokoladen-Nikoläuse für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler sowie für ihre Lehrerinnen und Lehrer erwerben. Von dem Geld, das durch den Verkauf der Nikoläuse eingenommen wurde, wird ein Teilbetrag (30 Cent pro Nikolaus) an Kinderhospitzdienste gespendet. Selbst entworfene Plakate und Werbedurchsagen machten die Schulgemeinschaft auf diese Aktion aufmerksam. Erstmalig konnten auch Eltern während des Elternsprechtages Schokoladen-Nikoläuse käuflich erwerben und Ihren Kindern herzliche Nikolausgrüße zukommen lassen.

Als es am Donnerstag, den sechsten Dezember soweit war, zog der Nikolaus, der von einem Schüler schauspielerisch äußerst glaubwürdig verkörpert wurde, mit Knecht Ruprecht und seinen zwei Engeln durch die Schule, um die Schokoladen-Nikoläuse sowie Grüße zur Freude der Schülerinnen und Schüler in den Klassen und Stufen zu verteilen. Bevor der Nikolaus die Klassen betrat, kündigte er sich bereits mit einem kleinen Glöckchen auf dem Flur an. Traditionell sangen die Klassen bekannte Nikolauslieder, bevor sie ihre Karten und Schokoladen-Nikoläuse bekamen.

Bedanken möchte ich mich im Namen der SV in diesem Jahr besonders bei dem Ehemaligenverein, welcher der SV ein eigenes Nikolauskostüm gespendet hat, da wir in den vergangenen Jahren oftmals Schwierigkeiten hatten ein Kostüm zu organisieren. Ein weiterer Dank gilt weiterhin allen Schülerinnen und Schülern, die einen Schultag damit verbracht haben, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern eine Freude zu machen. Abschließend möchte die SV ebenfalls Lukas Schopohl für die Gestaltung der Plakate und Flyer danken sowie unseren Verbindungslehrern Frau Korthoff und Herrn Schnitzmeier, die uns in der Planung und der Ausführung der Aktion unterstützt haben. Im Namen der SV bedanken und freuen wir uns, dass ihr das Angebot wahrgenommen habt und hoffen, dass ihr durch jene einige schöne Überraschungsmomente erlebt habt.

Im Namen der SV, Carla Rustemeier