Navigation
Privates Liebfrauengymnasium Büren

LFG beim Malteser-Zukunftscafé vertreten

25.02.2019

Am 20. und 21. Februar fand in Alfter bei Bonn das Malteser-Zukunftscafé statt. Bei dem zweitägigen Workshop ging es darum, Zukunftsvisionen für die Arbeit der Malteser-Werke zu entwickeln. Für das Liebfrauengymnasium in Trägerschaft der Malteser-Werke nahmen Herr Harnischmacher und Herr Kleinschulte daran teil. Nachdem am ersten Arbeitstag der Austausch mit Mitarbeitern der anderen Einrichtungen (z.B. Jugendhilfe, Flüchtlingshilfe) im Vordergrund stand, wurden am zweiten Tag konkrete Ideen für Projekte in den einzelnen Bereichen erarbeitet. Diese sollten dann im Sinne einer lebendigen Präsentation auch kreativ dargestellt werden. Bestimmt werden zwei der entworfenen Ideen bald an unserer Schule umgesetzt. Mehr dazu, wenn es soweit ist ... man darf gespannt sein!