Navigation
Privates Liebfrauengymnasium Büren

"Ist doch EHRENSACHE!"

29.05.2019

Alten Menschen eine Freude machen - das ist für Schüler*innen des LFG eine Ehrensache. "EHRENSACHE" so titelt auch ein neues Projekt, für das Schulleiter Thorsten Harnischmacher sowie Sr. Alexa, Sr. Alexandra und Sr. Angela von den Salzkottener Franziskanerinnen jetzt im Salzkottener Mutterhaus den Startschuss gaben.
Am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt besuchten neun sangeslustige Schüler*innen der Jahrgangsstufen 9 und EF in Begleitung von Musiklehrerin Anne Neumann Ordensschwestern und Bewohner des Altenheims Sankt Clara im Mutterhaus. Die Schüler*innen hatten ein gut 90-minütiges musikalisches Programm vorbereitet. Zum einen präsentierten die jungen Sangestalente Lieder, die sie gemeinsam in der AG "Chor" einstudiert hatten, zum anderen mischten sich die Schüler*innen auch unter die Altenheimbewohner und sangen mit ihnen zusammen.
Zwischendurch stellte Schulleiter Thorsten Harnischmacher noch das Projekt "Ehrensache" vor und überreichte Bewohnern von St. Clara Wunschzettel. Bis Pfingsten können die Altenheimbewohner Wünsche äußern (z.B. ein Spaziergang zur Saline, eine Runde Schach spielen), die dann in der Schule ausgehängt werden. Schüler*innen, die einem älteren Menschen eine Freude machen wollen und einen Wunsch erfüllen möchten, können sich dann in eine Liste (Aushang folgt, siehe Schwarzes Brett) eintragen. Noch vor den Sommerferien wollen wir als LFG einige Wünsche erfüllen "... weil Nähe zählt!".
Als Ansprechpartner stehen Herr Harnischmacher, Frau Harnischmacher und Herr Kleinschulte zur Verfügung.

Tobias Kleinschulte