Navigation
Privates Liebfrauengymnasium Büren

Bänker zu Gast im Sowi-LK

11.11.2020

Neulich referierte der Banker Herr Sawodowskie von unserem Kooperationspartner, der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, imLeistungskurs Sozialwissenschaften (Q2) von Herrn Schuknecht über die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Mit diesem Thema hatte sich unser Kursin den vorherigen Stunden intensiv auseinandergesetzt. Während des Vortrags ging Herr Sawodowskie ins besondere auf die unterschiedlichen geldpolitischen Instrumente und deren Wirkungsweisen ein.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie erklärte Herr Sawodowskie die Niedrigzinspolitik der EZB und deren erhoffte, konjunkturbelebende Wirkung. Dabei betonte erbesonders die Relevanz von Staatsanleihenkäufen durch die EZB und verwies auf deren positiven Effekt während der Finanzkrise in Griechenland. Dieses Vorgehen unter der Führung des damaligen EZB-Präsidenten Mario Draghi sicherte dem hochverschuldeten Land nach Aussagen von Herrn Sawodowskie den Verbleib in der Eurozone. Auch während der Corona-Pandemie kauft die EZB im Rahmen eines Notkaufprogramms Staatsanleihen in erheblichem Umfang, um die wirtschaftlichen Folgen für die einzelnen Euroländer abzudämpfen.

Wir danken Herrn Sawodowskie für den sehr interessanten und kompetenten Vortrag.

Jakob Joeres, Q 2