Schulpsychologische Beratung

Manchmal läuft es im Alltag nicht so, wie wir es uns wünschen. Vielleicht gibt es Zoff mit dem besten Freund, in der Schule geht alles schief oder man hat plötzlich ganz schlechte Laune und weiß nicht warum. Es kann auch sein, dass man sich mit einer Situation überfordert fühlt oder dass bestimmte Gedanken einen sehr belasten. In solchen Situation kannst Du Dich gerne an mich wenden, um neue Anregungen zu bekommen und die Situation vielleicht aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Viele Anliegen können wir gemeinsam angehen und eine Lösung finden. Wenn weitere Hilfe nötig ist, helfe ich Dir auch bei der Suche nach anderen Unterstützungsmöglichkeiten.
Für SchülerInnen, Eltern und alle MitarbeiterInnen bin ich gerne die Ansprechpartnerin, wenn es um Probleme oder Konflikte in der Schule oder Zuhause geht, und: Jedes Thema ist wichtig genug, es zu besprechen.

Als Schulpsychologin bin ich auf verschiedenste Art zu erreichen: persönlich (Raum Z.202), über das Sekretariat, über alle Lehrer, per Telefon oder per E-Mail. 

Bis auf wenige Ausnahmen bin ich dienstags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr in der Schule. Am Mittwoch biete ich zwischen 12 und 13 Uhr eine offene Sprechstunde an, in der Du und Sie ohne vorherige Terminabsprache vorbeikommen können. Gerne mache ich aber auch mit Dir und Ihnen einen festen Termin aus, damit keine Wartezeiten entstehen. Ich freue mich auf ein baldiges Kennenlernen!

Johanna Müller
Psychologin, M.Sc.

E-Mail Adresse: mueller@lfg-bueren.de
Telefonnummer: 02951 - 983629

Prinzipien meiner Beratungsarbeit

  • Probleme und Konflikte werden nicht als Störungen und Beeinträchtigung gesehen, sondern als Warnsignal und Chancen zur Veränderung.
  • Freiwilligkeit: Jedes Beratungsgespräch ist ein freiwilliges Angebot für die SchülerInnen.
  • Offenheit: Voraussetzung für ein ergiebiges Beratungsgespräch ist die offene Auseinandersetzung mit dem Problem.
  • Verschwiegenheit: Jedes Gespräch wird von mir vorurteilsfrei und vertraulich behandelt.

Beratungslehrer*innen

zu erreichen in allen großen Pausen oder nach Vereinbarung.